Seite auswählen

Yoga – Was ist das?

Yoga ist ein seit vielen Jahrhunderten bewährter Weg zu mehr Gesundheit, Ausgeglichenheit und Klarheit.

Im Laufe der Jahre entwickeln wir Bewegungs-, Atem- und Haltungsmuster. Yoga mit seinem ganzheitlichen Ansatz kann helfen diese aufzuspüren, wahrzunehmen und mit der Zeit aufzulösen.

Bewegung, Atmung, Wahrnehmung, Entspannung <-> Anspannung, Aufmerksamkeit, Motivation und Meditation sind dabei Elemente die im Yoga zusammenfließen.

Im Yoga werden fließende ruhige Bewegungen im Einklang mit dem Köper, einem wachem Geist und tiefen bewussten Atem ausgeführt. Das Yoga wird dem Übenden angepasst und nicht umgekehrt.

Die Körperübungen und die verschiedenen Entspannungs-, Atem- und Konzentrationsübungen steigern das seelische und körperliche Wohlbefinden.

Der Geist wird ausgerichtet, Ruhe und Entspannung treten ein.

Eine regelmäßige Yoga-Praxis hilft beweglich, belastbar und leistungsfähig zu bleiben.

 

“Jeder Mensch kann Yoga üben, solange er atmet.”

Sri Patthabi Jois